7 Antworten
  1. Marianne
    Marianne says:

    Ich war sehr gespannt auf Deine erste Meinung.
    Bisher konnte ich mich noch nicht völlig von der
    Maus lösen, besonders bei zwei Bildschirmen.
    Als Neuling auf diesem Gebiet hoffe ich, daß ich
    mich anpassen kann und den Übergang schaffe.
    Deine Meinung über das Wireless Kit habe ich
    mit großen Interesse gelesen, bisher arbeite ich
    noch nicht kabellos.
    Herzliche Grüße Marianne

    Antworten
    • Joe2712
      Joe2712 says:

      Durch die Display-Wechsel-Taste geht das mit zwei Monitoren eigentlich recht gut, ich nutze das Tablett immer häufiger als Mausersatz. Ich nutze die Maus eigentlich immer nur dann, wenn ich gar keine Bilder zu bearbeiten habe.

      Antworten
  2. Wolfgang
    Wolfgang says:

    Interessanter Artikel – ich überlega auch schon länger, ob ein Grafiktablet nicht gut wäre… Allerdings schreckt mich bei dem hier dann doch der Preis ab – und dann nochmal 40 € für das Wireless-Kit finde ich schon ein wenig kleinlich. Sowas hat ja heute schon jede Maus als Standard.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. [...] Esser bei einpraegsam.de mit einem ersten kleinen Hands on Wacom Intuos 5; insbesondere in Verbindung mit dem Wireless Kit. Fazit: [...]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen