Testbericht: Fotoentwicklung auf Metallic-Papier bei Fotopost24.de

Fotoentwicklung bei Fotopost24.de - Einpraegsam.de Testbericht

Nach langer Zeit habe ich heute mal wieder einen Testbericht für Euch. Eher durch Zufall bin ich letzte Woche auf die Seite www.fotopost24.de aufmerksam geworden. Hier wird als Produkt unter anderem die Fotoentwicklung auf Metallic-Papier angeboten. Dieses Fotopapier kenne ich schon etwas länger von den Alu-Dibond-Bildern, die ich vor längerer Zeit hier schon mal erwähnt hatte (Link zum Artikel: Fotos auf Aluminium: Alu-Dibond). Der metallische Effekt auf den Bildern hat mir damals schon umheimlich gefallen. Leider hatte ich bisher bei noch keinem weiteren Anbieter dieses Papier im Angebot gesehen. Fotopost24 hat es im Portfolio. Leider nur bis zu einer Größe von 20cm*30cm. Ich hätte es gern noch etwas größer gehabt.

Aber nun zum Test – Fotoentwicklung auf Metallic-Papier

Ich habe 10 Fotos ausgesucht, hierbei auch verschiedenartige Bilder ausgewählt. Unter den ausgewählten Bildern war ein Schwarz-Weiß-Bild, ein HDR-Bild der Frauenkirche mit schönem dramatischen Himmel dahinter, ein Sepia-Foto und einige normale farbige Fotos.

Die Liefergeschwindigkeit

Ist einfach einmalig gewesen. Ich kenne ja einige Anbieter, die recht schnell liefern, aber Fotopost24.de hat hier den Spitzenposten eingenommen. Ich habe gegen 14.00 Uhr bestellt und hatte am nächsten Tag die fertigen Bilder in der Post. Für eilige Fotobestellungen ein unbedingter Tip. Da nimmt man auch gern den etwas höheren Preis für die Normalpapierfotos und die Silk-Fotos hin.

Die Qualität

Die Bildqualität ist sehr gut, die Farben stimmen, kurzum, auch hier gibts nichts zu meckern. Die Lieferung erfolgte zweifach verpackt, einmal in einem B4-Umschlag mit Papphinterwand. Dieser Umschlag war noch einmal in einem Pappumschlag verpackt. Auch hier wird also Wert darauf gelegt, dass die Ware den nicht immer sanften Umgang auf dem Postweg problemlos übersteht.

Der Metallic-Effekt

Ist einfach der Hammer. Vor allem bei den Grautönen kommt der Metallic-Effekt einmalig gut rüber. Der Effekt kommt vor allem auf dem Bild mit den tiefgrauen dramatischen Wolken sehr stark zur Geltung. Der Effekt verleiht dem Foto einen ganz besonderen Schein.

Die Sepiatönung hat einen ganz leichten Goldschein bekommen, die dunkelgrauen Passepartoutrahmen, die ich um die meisten der Fotos erstellt habe, wirken wie ein aluminiumfarbenes Passepartout, einfach klasse.

Fazit

Wer schnell Fotos in guter Qualität braucht, dem kann ich Fotopost24.de nur empfehlen. Wer seinen Bildern etwas ganz besonderes gönnen möchte, dem empfehle ich die Entwicklung auf Metallic-Papier, probiert es einfach mal aus, es lohnt sich.

0 Antworten
  1. Maria-Agnes
    Maria-Agnes says:

    Wollte mir auch unbedingt mal wieder ein paar Fotos entwickeln lassen. Da werde ich das doch hier einfach mal ausprobieren. Habe auch gleich einen Gutschein gefunden, mit dem ich bei meiner Bestellung noch Geld sparen kann. Wenn jetzt noch die Qualität stimmt, dann wäre ich echt glücklich.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] die mich bei diesem Gewinnspiel unterstützen, danke dafür. Vor einiger Zeit habe ich die Metallic-Fotopapiere von Fotopost24.de getestet, die sind unbedingt einen Blick […]

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Joe2712 erwähnt. Joe2712 sagte: gebloggt: Testbericht: Fotoentwicklung auf Metallic-Papier bei Fotopost24.de (http://www.einpraegsam.de/?p=3145) #fotog #tutorials […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen