Beiträge

Fotografie: Flowerpower

Flowerpower Orchidee

Flowerpower

Die momentanen Wetterumschwünge haben auch was für sich.  Von Regentropfen benetzte Blüten im Sonnenlicht sind immer ein tolles Motiv. Wenn dann die Farben noch so intensiv strahlen, dann muss man nur noch die Kamera dabei haben.

Morgen gibt es dann ein neues Photoshop-Tutorial aus der Projekt-Reihe “Design in Photoshop”. Ein tolles Thema, ich denke das Tutorial wird euch viel Spaß bereiten…

mehr...

Graue Tage – Schlechtes Wetter – Fotowetter

Nach den schönen Tagen in den vergangenen Wochen scheint sich nun doch die graue Jahreszeit langsam durchzukämpfen. Es wird kälter, die Bäume verlieren die ersten Blätter, Der früh-morgendliche Nebel braucht jeden Tag länger, bis er sich endgültig aufgelöst hat. Das nasskalte Wetter lädt eigentlich gar nicht zum fotografieren ein, da wird es eh keine schönen Fotos geben.

Aber das ist ein Trugschluss. Gerade jetzt bekommt man Fotos, die nicht alltäglich sind. “Rausgehen, wenn die anderen rein gehen.” das gibt Fotos, die nicht jeder hat. Das graue Wetter, die neblige Stimmung sind wie gemacht für Schwarz-Weiß-Aufnahmen. Schwaden von Bodennebel, aus denen vielleicht oben der ein oder andere Baum oder Strauch herausschaut, ein paar Konturen von Häusern, Kirchtürmen, die sich im Nebel abzeichnen, das sind fast einzigartige Fotos, gerade weil jetzt die meisten anderen nicht auf die Idee kommen würden, das Haus zu verlassen und fotografieren zu gehen.

mehr...

Projekt 365 – Tag 150 letzte Tropfen

Heute mal zuerst das Foto des Tages, der Video-Upload ist heute irgendwie sehr langsam. Viel Spaß mit dem Foto. Sobald das GIMP-Tutorial hochgeladen ist, geht der Beitrag online. Bis dahin: Bleibt neugierig! (Es gibt heute den zweiten Teil der Beaty-Retouche in GIMP)

Projekt 365 – Tag 55 Aprilwetter

Aprilwetter

Heute war so richtig schönes April-Wett. Angefangen von Schnee über Sonnenschein bis hin zu Regengüssen, alles war dabei. Na immerhin hat die Sonne es schon einmal zwischendurch geschafft. Es kann also nur besser werden. Ich hoffe dann mal weiter.