Beiträge

GIMP erweitern durch Plugins

GIMP-Plugins

GIMP ist in seiner Funktionsvielfalt schon viel weiter, als viele andere Bildbearbeitungs-Programme. Natürlich kommt es noch nicht an Photoshop heran, aber ich glaube, das muss und kann GIMP auch nicht unbedingt. Hinter der Weiterentwicklung von Photoshop steckt eine große finanzielle Kraft. Die Entwicklung von GIMP wird von ein paar wenigen, tollen Menschen vorangetrieben, die kein Geld für diese Arbeit bekommen. Diesem Umstand verdanken wir ja leider auch die etwas längeren Wartezeiten auf eine neue Programmversion.

mehr...

GIMP-Trainings-DVD – Vom Knipser zum Künstler

GIMP-Trainings-DVD - Tutorials zur digitalen Bildbearbeitung

Heute kann ich sie endlich vorstellen, lange hat es gedauert, viel Arbeit hat sie auch gemacht. Aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Sie ist fertig – die neue Einpraegsam-Tutorials-DVD

GIMP-Vom Knipser zum Künstler

Nach den beiden ersten Einpraegsam-Trainings-DVDs zu Photoshop und Lightroom war die GIMP-Trainings-DVD ein logischer Schritt und eigentlich schon längst überfällig. Viele Anfragen habe ich in den letzten Monaten bekommen, Anfragen zu einer GIMP-DVD oder einfach nur nach einer strukturierten Sammlung von Tutorials. Diese Anfragen musste ich immer wieder vertrösten, der Zeitmangel hat die Vorbereitung und die Umsetzung des DVD-Projektes immer wieder nach hinten verschoben.

mehr...

GIMP 2.8 was erwartet uns?

Neue Funktionen in GIMP 2.8

Wann wird GIMP 2.8 veröffentlicht?

Kurz zur Erklärung, die geraden Versionsnummern bei GIMP sind immer die regulären Versionen (nach 2.6 kommt also 2.8). Die ungeraden Versionen (aktuell 2.7.x) sind Entwickler-Versionen, also quasi Beta-Versionen, wo neue Funktionen ausprobiert und auf Herz und Nieren getestet werden.

Geplant war die Version 2.8 schon für das Ende des vergangene Jahres, also 2010. Die Veröffentlichung wurde jedoch immer wieder nach hinten geschoben. Das was sicherlich dem Umstand geschuldet, dass die Entwicklung von GIMP 2.8 auf sehr wenigen Schultern lastet. Hier wird wieder ein großer Nachteil von OpenSource Software wie GIMP deutlich, bei kommerziellen Programmen stehen in der Regel ausreichend Ressourcen zur Verfügung, die Entwicklung schneller und genauer voranzutreiben.

mehr...

ebook: Helligkeit, Kontraste und Farben in GIMP

GIMP ebook - Helligkeit, Kontrast und Farbe

Schon vor einiger Zeit habe ich das ebook: “Freistellen und Maskieren in GIMP” veröffentlicht. Ich habe mittlerweile viele positive Rückmeldungen dazu erhalten. Schon länger hatte ich ja angekündigt, dass weitere ebooks folgen werden. Seit einiger Zeit arbeite ich nun am zweiten ebook zu GIMP, hier geht es vor allem um den Bereich Helligkeit, Kontrast und Farben in GIMP.

Das neue ebook “Helligkeit, Kontraste und Farben” hat auch einen größeren Umfang als das erste ebook, es umfasst 34 Seiten vollgepackt mit Bildbearbeitungstechniken rund um die Anpassung der Helligkeit, Kontrastanpassungen und Farbanpassungen in GIMP. Einen Überblick über den Inhalt des ebooks möchte ich natürlich auch geben, folgende Themen werden ausführlich im ebook behandelt:

mehr...

etwas tiefer geschaut – GIMP – Was sind Ebenen?

Ebenen in GIMP

Ebenen sind einer der wichtigsten Bestandteile der digitalen Bildbearbeitung. Sie sind weder in GIMP noch in anderen erst zu nehmenden Bildbearbeitungsprogrammen ein grundlegendes Arbeitsmittel.

Ebenen kann man sich als Folien vorstellen, die mit verschiedenen Bildern bedruckt sind und die ich übereinander legen und unabhängig voneinander verschieben kann. Je nach Umfang der Bildretusche können dabei auch schnell einmal 10 oder mehr Ebenen zusammen kommen. Hier sehen Sie auch gleich ein Problem, das dabei auftreten kann. Bei 10 Ebenen geht die Übersicht schnell verloren, wenn man die einzelnen Ebenen nicht aussagekräftig benennt. Eine Benennung wie hier im Beispiel (Ebene1, Ebene2, Ebene3,…) ist hier sicher nicht sehr hilfreich. Es ist also besser, von Anfang an seine Ebenen aussagekräftig zu benennen.

mehr...

Projekt: GIMP-Tutorials als ebooks

ebook Freistellen und Maskieren in GIMP

Nach den vielen, vielen Video-Tutorials zum Thema Bildbearbeitung mit GIMP, Photoshop und Lightroom war es auch mal wieder Zeit für ein paar Tutorials in Textform. Da die meisten Anfragen das Thema Freistellen betreffen, möchte ich heute eine kleinen Vorgeschmack auf mein neues ebook “Freistellen und Maskieren in GIMP” geben. Das ebook erklärt auf insgesamt 15 Seiten die verschiedenen Techniken zum Freistellen von einfachen Objekten bis hin zu schwierigen Objekten wie Haare oder Fell. Zum ebook dazu gehört natürlich auch wieder das Bildmaterial, das für den privaten Gebrauch als download verfügbar sein wird.

mehr...

119 Beauty-Retusche in GIMP-Teil 2

Beauty-Retouche in GIMP

Der zweite Teil der Beauty-Retusche-Reihe in GIMP wird wieder mit der Begutachtung des Bildes begonnen. Ich hoffe, dass diese Überlegungen, die ich zu Beginn anstelle, ein wenig dabei helfen, die eigenen Fotos zu begutachten. Im ersten Teil der Reihe Beauty-Retusche in GIMP hat sich ja hauptsächlich mit Farb- und Kontrastanpassung beschäftigt. Der zweite Teil heute geht hier etwas weiter.

Weiterlesen

mehr...

117 GIMP Tutorial – Ebenenmodi in GIMP

GIMP-Tutorial Ebenenmodi in GIMP

Ebenenmodi, egal ob in GIMP oder in Photoshop, sie sind es, die einem in vielen Fällen die Arbeit erleichtern. Immer dann wenn es um Überblendungen verschiedener Ebenen geht, wenn es darum geht, eine Ebene aufzuhellen, abzudunkeln, einzufärben, immer dann kann man auch einen der vielen Ebenenmodi einsetzen. Nur welchen setze ich wozu ein? Bei einigen Ebenenmodi ist es da recht einfach, bei anderen probiere ich einfach aus. Die Ebenenmodi sind dazu schon übersichtlich in Gruppen aufgeteilt. Die Gruppenaufteilung in Photoshop gefällt mir hier allerdings besser als die in GIMP, vielleicht tut sich da in der nächsten GIMP-Version noch etwas.

mehr...