Beiträge

Ein kurzes Lebenszeichen

Adobe Lightroom Video Training deutsch

Einige haben sich sicher schon gewundert, einige haben auch schon per eMail nachgefragt:

Warum ist es momentan so still auf einpraegsam.de?

Ich habe momentan einfach kaum Zeit, mich in dem Maße im den Blog zu kümmern,w ie ich es gern tun würde. Das liegt zum einen an meinen beruflichen und gesellschaftlichen Aufgaben, die mich momentan ganz gut beanspruchen, zum anderen liegt es an der Umsetzung des Projektes “Lightroom-Trainings-DVD”. Die Vorbereitung ist soweit abgeschlossen, die ersten Kapitel sind auch schon aufgezeichnet. Dazu kommen dann noch zwei Workshops in den nächsten Wochen, die sich auch nicht von allein vorbereiten.

mehr...

Gastautoren für einpraegsam.de gesucht

Gastautoren gesucht

Leider ist meine Erkältung immer noch nicht völlig weg, die beiden Workshops in den letzten Tagen mit dem vielen reden haben meiner Stimme auch nicht gerade sehr gut getan. Aus diesem Grund konnte ich in den letzten zwei Wochen auch keine neuen Tutorials aufnehmen. Ich versuche momentan meine Stimme so gut es geht zu schonen.

Um Einpraegsam.de aber weiter am Laufen zu halten würde ich mich über ein paar Gast-Beiträge freuen. Ob das nun Tutorials sind, oder die Vorstellung eines Eurer Fotos oder etwas anderes, das könnte man dann per eMail genauer klären. Wenn Du Lust, Zeit und Interesse hättest, dann würde ich mich über eine kurze eMail an info@joerg-esser.de freuen.

mehr...

Gast-Tutorial Adobe After Effects

Ich habe in der letzten Zeit immer mal wieder in After Effects reingeschaut, weil ich für verschiedene Video-Sequenzen eine Eingangs oder End-Animation gesucht habe. After-Effects ist ja für sows klasse geeignet, man müsste nur die Zeit haben, sich mehr damit zu beschäftigen. Seit einiger Zeit habe ich auf Youtube den Kanal von Tobias abonniert und dort schon ab und an mal ein After-Effects-Tutorial gesehen. Wenn man noch das Alter von Tobias kennt, muss ich nur immer wieder staunen, wie gut er die Tutorials rüber bringt.

mehr...

Making of: Fireball – Gastbeitrag von Julian Brinke

Heute möchte ich mal wieder einen Gastbeitrag veröffentlichen. Ich beschäftige mich ja auch gern mit Nachtaufnahmen, Langzeitbelichtungen und dem Gestalten mit Licht. Julian hat heute einen Beitrag, in dem er erläutert, wie er das hier gezeigte Bild “Fireball” gemacht hat. Eine sehr interessante Technik mit wenig Hilfsmitteln zu bewerkstelligen. Mehr über Julian und seine Fotos kann man auf seinem Blog 19-5.de erfahren.

mehr...

Photoshop Projektwoche startet am Montag

Photoshop Tutorial Projekt - deutsch german vom Schnappschuss zum fertigen Bild

Nach den vielen Meldungen, die ich per eMail oder Kommentar hier im Blog, auf youtube und vimeo zum “Projekt Lightroom – vom Anfang bis zum fertigen Bild” erhalten habe, startet nun das zweite Projekt. Das Projekt bildet meinen eigentlichen Retoucheweg ab, es geht hauptsächlich um Photoshop, der Beginn wird allerdings wieder Lightroom sein, da ich hier fast immer mit meiner Arbeit beginne.

mehr...

Photoshop Gast-Tutorial Tilt-Shift von Daniel Krieg

Gastautor Daniel Krieg auf einpraegsam.de

Hallo, mein Name ist Daniel Krieg,
ich fotografiere seit August 2009
und bin demnach begeisterter „Fast-Anfänger“.
Mich begeistert die Natur- und Stadt-Fotografie
und ich bearbeite sehr gerne auch ausführlich nach.
Auf meinem Blog DanielKrieg.de
schreibe ich „als Anfänger für Anfänger“
über die Fotografie und den Laufsport.
Ich möchte Euch in diesem Gastbeitrag
per Video-Tutorial die Bearbeitung
meines Bildes Tilt-Shift-Beach zeigen. Viel Spaß!

mehr...

Fotoimpressionen – ein Gastbeitrag vom Nachtkauz

Jörg hat mich gefragt, ob ich in seinem Blog einen kleinen Gastbeitrag schreiben möchte…
Uiii.. wieso gerade ich? Habe ich doch selbst gar kein Foto-Blog, sondern bin nur auf flickr (link) vertreten.
Allerdings verfolge ich gern und häufig alles was mit Fotos & Co. zu tun hat und habe mir auch schon so manchen Tipp aus den einschlägigen Podcasts oder den vielen Video-Tutorials in Sachen Bildbearbeitung angenommen.
Fotos mache ich rein als Hobby und habe auch leider nicht immer so viel Zeit dazu, wie ich gerne hätte. Thematisch interessiert mich der Bereich Natur- und Landschaftsfotografie. So richtig komme ich aber eigentlich nur im Urlaub dazu.
Angefangen habe ich vor Jahren mit einer (analogen) Canon EOS 10, womit ich hauptsächlich Dias gemacht habe. Die erste DSLR war dann eine EOS 350D. Mittlerweile fotografiere ich mit der EOS 50D und bin sehr zufrieden damit.

mehr...