Beiträge

Fotografie: Sommerzeit

Sommerzeit - Mohnblume und Gerstenkorn

Auf dem Heimweg von einem Termin bin ich heute an einem wundervollen Mohnfeld vorbei gekommen. Und was soll ich sagen, ich hatte sogar die Kamera dabei. Zu den Mohnblumen sind durch den Regen in den letzten Tagen noch ein paar Rapsblüten aufgegangen, ein paar Margeriten bringen noch einen weiteren Farbtupfer in die Landschaft. Dann noch ein toller blauer Himmel mit einigen kräftigen Wolken dabei, was will man mehr? Was für ein Farbenmeer.

mehr...

145 Farbtönung und Duotone in GIMP: Projekt Schwarzweiß-Umwandlungen Teil 5

Duotone und Sepiatönung in GIMP

Der fünfte Teil der Reihe Schwarzweiß-Umwandlungen in GIMP wird zugleich vorerst der letzte Teil dieser Projektreihe sein. Nach den vielen GIMP-Tutorials wird es in den nächsten Tutorials erst einmal wieder um Lightroom und Photoshop gehen.

Hier noch einmal die Links zu den ersten vier Teilen, falls die jemand verpasst hat:

Teil 1 – die Funktion Entsättigen in GIMP
Teil 2 – Kanalmixer in GIMP
Teil 3 – Zerlegung des Farbbildes in einzelne Farbkanäle
Teil 4 – Colorkey in GIMP

mehr...

ebook: Helligkeit, Kontraste und Farben in GIMP

GIMP ebook - Helligkeit, Kontrast und Farbe

Schon vor einiger Zeit habe ich das ebook: “Freistellen und Maskieren in GIMP” veröffentlicht. Ich habe mittlerweile viele positive Rückmeldungen dazu erhalten. Schon länger hatte ich ja angekündigt, dass weitere ebooks folgen werden. Seit einiger Zeit arbeite ich nun am zweiten ebook zu GIMP, hier geht es vor allem um den Bereich Helligkeit, Kontrast und Farben in GIMP.

Das neue ebook “Helligkeit, Kontraste und Farben” hat auch einen größeren Umfang als das erste ebook, es umfasst 34 Seiten vollgepackt mit Bildbearbeitungstechniken rund um die Anpassung der Helligkeit, Kontrastanpassungen und Farbanpassungen in GIMP. Einen Überblick über den Inhalt des ebooks möchte ich natürlich auch geben, folgende Themen werden ausführlich im ebook behandelt:

mehr...

126 GIMP Tutorial – Farbkorrekturen für Fortgeschrittene

GIMP-Tutorials - Farbkorrekturen in GIMP
Das heutige GIMP-Tutorial zeigt, wie Ihr mit Hilfe der Infopalette und der Gradationskurve Farbstiche in Euren Bildern entfernen könnt. Die Infopalette bietet Euch dabei im Grunde alle Informationen, die Ihr benötigt, um eine Farbverfälschung im Bild erkennen zu können. Leider ist die Info-Palette noch nicht ganz so weit entwickelt, wie ich es mir vorstellen würde, aber es reicht für diese Zwecke aus. Für eine der nächsten GIMP-Versionen würde ich mir wünschen, dass die Info-Palette als andockbarer Dialog auch immer geöffnet bleiben könnte, so dass man Veränderungen bei einer Farbkorrektur gleich live in den Farbwerten sehen kann, z.B. so wie es in Photoshop gelöst ist. Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachmachen. Weiterlesen

119 Beauty-Retusche in GIMP-Teil 2

Beauty-Retouche in GIMP

Der zweite Teil der Beauty-Retusche-Reihe in GIMP wird wieder mit der Begutachtung des Bildes begonnen. Ich hoffe, dass diese Überlegungen, die ich zu Beginn anstelle, ein wenig dabei helfen, die eigenen Fotos zu begutachten. Im ersten Teil der Reihe Beauty-Retusche in GIMP hat sich ja hauptsächlich mit Farb- und Kontrastanpassung beschäftigt. Der zweite Teil heute geht hier etwas weiter.

Weiterlesen

mehr...

112 HowTo: Monitorkalibrierung mit dem Spyder 3 Elite

Howto: Monitorkalibrierung mit dem Spyder 3

Oft komme ich gleich zu Beginn meiner Workshops auf das Thema Monitorkalibrierung zu sprechen. Vor allem dort lässt sich der Sinn dieser Kalibrierungen sehr gut aufzeigen. Ich habe dann mehrere Leute vor mir sitzen, jeder an einem anderen PC oder Notebook. Wenn ich jetzt jeden Teilnehmer das gleiche Foto öffnen lasse und wir die Bilder vergleichen, dann gibt es in der Regel so viele verschiedene Varianten, wie es Geräte gibt, da leider die wenigste Geräte kalibriert sind. Der eine Monitor zeigt das Bild zu hell an, auf dem anderen ist es zu dunkel. Auf dem einen Monitor sind die roten Rosen eher Orange, auf dem anderen zu lila.

mehr...

Farbenspiele – die Farben des Sommers

:)

Wie oft hört man den Satz: “Der Frühling ist die schönste Jahreszeit.” Meiner Meinung nach hat jede Jahreszeit seine Reize, wenn ich könnte, würde ich nur die Länge der einzelnen Jahreszeiten etwas verändern. Den Winter, den Frühling und den Herbst würde ich auf jeweils einen Monat verkürzen, die restlichen 9 Monate könnte dann Sommer sein.

Die Farben des Sommers

Zum Sommeranfang also heute mal ein paar Gedanken zu den Farben, die der Sommer so bringt. Für mich herrschen im Sommer vor allem die kräftigen Farben vor. Zu Beginn des Sommers die vielen verschiedenen Farben der blühenden Blumen, Pflanzen, Bäume und dann gegen Ende des Sommers die reifen Früchte der Bäume in vielen verschiedenen Farben, das warme Gelb der reifen oder schon abgeernteten Felder und das tiefe Blau des hoffentlich nicht immer völlig mit Wolken behangenen Himmels.

mehr...