Regentest mit Canon 40D ist geglückt

Regentest ist gut gegangen

Heute waren wir mit der Grundschule zur Abschlussfahrt in einem Freizeitpark. Dabei war das Wetter nicht unbedingt so, wie wir es uns gewünscht hätten. Ab und zu kam eine kleine Regenschauer dazwischen. Dabei konnte ich den Spritzwasserschutz meiner Canon 40D einmal austesten. Es ist alles gut gegangen….

Für jeden, der diesen Test lieber nicht durchführen möchte, auf Happy-Shooting wurde letzte Woche ein interessanter Regenschutz angesprochen. Die Bauanleitung für den Regenschutz findet ihr hier.

Die Fotobearbeitung läuft. Ein weiteres Tutorial tum Thema Fotos nachschärfen ist auch schon in Arbeit. Diesmal werde ich den am häufigsten benutzten Schärfefilter etwas näher beleuchten, es geht um “Unscharf maskieren”.

Als weitere Tutorials in der Planung sind folgendes:

  • schärfen im LAB-Modus
  • Erstellen einer Aktion zum automatisierten Schärfen auf Knopfdruck

Damit soll es das dann erst einmal mit der Schärfe gewesen sein. Vielleicht hat ja der ein oder andere dann auch noch Fragen, die ich genauer besprechen kann.

Das solls dann erst einmal für heut gewesen sein. Morgen gibt es wieder einmal eine Fotobeprechung. Lasst Euch überraschen, bleibt gespannt…

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen