0 Antworten
  1. Joe2712
    Joe2712 says:

    Das Bild besteht aus 4 Fotos. Das einzige Problem beim Erstellen war, dass ich es mal wieder nicht abwarten konnte und die Bilder am Abend noch auf dem etwas leistungsschwachen PC zu Hause zusammenrechnen lassen wollte. Da dieser Rechner nur 1 GB RAM und nen AMD 3800+ Przessor hat, hatte Photoshop schon ganz schön zu brummen, bevor das Bild fertig war.

    Im Büro habe ich einen wesentlich leistungsstärkeren PC für solche Arbeiten, habe gerade einige Panoramen erstellt, ist gar kein Vergleich bei der Geschwindigkeit.

    Antworten
  2. Eike B.
    Eike B. says:

    Mein Laptop (1,6 Pentium M singlecore) hat meist auch ganz schön zu kämpfen.

    Ich wollte die Tage ein Panorama aus Lapland erstellen. Ich hab das Problem, dass bei dem grauen Himmeln und dem weißen Schnee scheinbar zu wenig Informationen in den Bildern stecken um sie zu einem Panorama zusammen zu fügen. Hast du da evtl. ne Idee?

    Antworten
  3. Joe2712
    Joe2712 says:

    Mit welchem Programm erstellst Du Deine Panoramen?
    Wenn Du sie mit Photoshop erstellst, mit welcher Version?
    Die Panoramafunktion ist eigentlich erst seit CS3 wirklich gut.

    Antworten
  4. Eike B.
    Eike B. says:

    Ich benutze normalerweise Autostitch. hab auch noch nie Probleme damit gehabt. Der benutzt in diesem Fall aber nur einen Teil der Bilder. Hab’s testweise auch mit der Trial von CS4 versucht. Die sagt mir aber, dass es keine Übereinstimmungen gibt.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Auch die Nachtaufnahmen aus Sondershausen sind auf einer solchen Wanderung entstanden. Diese Fotos findet ihr hier und hier. […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen