Projekt 365 – Tag 1

knorriger_ast_001

Auf einer kurzen Winterwanderung enstand dieses Foto ca. eine Stunde vor Sonnenuntergang. Durch die im Winter tief stehende Sonne ensteht ein herrliches warmes Licht. Mit Hilfe des Polfilters erhält man noch sattere Farben, der Himmel wird auch auf dem Foto so kräftig blau angezeigt, wie er wirklich war. Mehr zum Polfilter findest du hier.

Martin von Kwerfeldein.de hat einen sehr interessanten Beitrag zum Thema “Minimalisierung” in der Fotografie geschrieben. Genau diese Minimalisierung soll auch dieses Bild ausdrücken.  Der Ast ist der Hauptpunkt des Bildes. Viel mehr muss auch nicht sein. Durch die Licht- und Schattenspiele lebt der tote Ast wieder auf. Die Flechten sind ein interessanter Farbtupfer.

EXIF-Daten:

10. Januar 2009 15:22 Uhr (ca. 1 Stunde vor Sonnenuntergang)
– 2/3 Blende
1/250 Sekunde bei Blende F7.1
ISO 100

Filter: Polarisationsfilter

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen