225gimp-vorlagen

GIMP- Tutorial – Visitenkarten erstellen – Arbeit mit Vorlagen – 225

Die digitale Bildbearbeitung besteht nicht nur aus der Bearbeitung von Fotos allein, es geht oft auch um die Erstellung von Druckvorlagen. Egal, ob es Druckvorlagen für Flyer, für Plakate oder für Visitenkarten sind, es gibt bei der Erstellung einige Dinge zu beachten. Beachtet man diese Dinge nicht, kann es passieren, dass Sie 1000 Flyer geliefert bekommen und vielleicht der Schriftzug auf den Flyern oder ein wichtiger Bildbestandteil am Rand abgeschnitten ist. Das ist natürlich ärgerlich. Um diese Probleme zu umgehen, bieten fast alle Druckportale Designvorlagen an, die man als “Grundgerüst” für die Erstellung der eigenen Druckvorlage verwenden kann. Diese Designvorlagen sind eigentlich nichts weiter als ein vorgefertigtes Gerüst mit Hilfslinien für die Beschnittbereiche des Flyers, oder der Visitenkarte. Auch die Maße stimmen bei diesen Vorlagen schon soweit. Man kann im Grunde sofort mit der Designarbeit loslegen.

mehr...

Gewinner des Buches Photoshop Elements 12 – Schritt für Schritt zum perfekten Bild

Nachdem ich in der vergangenen Woche gleich zwei Verlosungen gestartet habe, eine hier direkt im Blog und eine über den Newsletter, möchte ich heute die Gewinner der Gratisexemplare und die Gewinner der Rezensionsexemplare bekannt geben.

Die Verlosung der zwei Workshop-Bücher Photoshop Elements 12

Die Quizfrage war: Wann wurde die erste Version von Adobe Photoshop Elements veröffentlicht? (Monat und Jahr der Ausgabe)

Die korrekte Antwort (laut Wikipedia.de) war: April 2001

mehr...

Verlosung: Photoshop Elements 12 – Schritt für Schritt zum perfekten Foto

Photoshop Elements 12 – Schritt für Schritt zum perfekten Foto

Wie gestern schon angekündigt starte ich heute die Verlosung von 3 Büchern Photoshop Elements 12 – Schritt für Schritt zum perfekten Foto. Ich habe etwas überlegt, wie ich die Verlosung gestalten soll, es sollte ja quasi auch nicht so schwer werden, aber natürlich auch nicht sooo einfach, wie diverse Anrufspielchen bei dem einen oder anderen Privatsender. Ich habe mir also überlegt, eine Quizfrage zu stellen. Die Antwort der Frage kannte ich bis heute auch nicht, es hat mich 15 Sekunden gekostet, sie herauszufinden. Es sollte also kein größeres Problem darstellen.

mehr...

Photoshop Elements 12: Schritt für Schritt zum perfekten Foto

Photoshop Elements 12: Schritt für Schritt zum perfekten Foto

Nachdem ich in der letzten Zeit mehrfach über das Buchprojekt zu Photoshop Elements 12 berichtet habe, möchte ich heute nun einen ersten kleinen Einblick in den Inhalt des Buches geben. Photoshop Elements 12 bietet gerade für den Einsteiger und den Amateur in die digitale Bildbearbeitung eine große Funktionsvielfalt, ohne ihn oder sie dabei mit den vielen Funktionen zu erschlagen. Durch die drei verschiedenen Bearbeitungsmodi kann jeder sofort einsteigen, egal ob Anfänger, Amateur oder Experte. Anfänger lernen Schritt für Schritt die einzelnen Werkzeuge kennen und wachsen dann quasi in den Expertenmodus hinein.

mehr...

Update Photoshop CC mit genialen neuen Funktionen

Adobe Photoshop bringt gleich zu Beginn des neuen Jahres ein Update für mehrere Creative-Cloud-Programme heraus. Das Photoshop CC – Update bringt dabei ein paar sehr interessante Neuigkeiten mit sich, die sich zum Einen auf die Performance auswirken, zum Anderen aber vor allem eine irre geniale Funktion mit sich bringen.

Verändere die Perspektive in einem Bild

Terry White zeigt auf seinem Tech-Blog die neuen Funktionen des Updates im Einzelnen beschrieben. Die neue Funktion, die im deutschen Photoshop Perspektivische Verformung heißt, bietet die Möglichkeit, die Perspektive eines Objektes in Photoshop zu verändern. Diese Funktion wird vor allem für diejenigen unter den Photoshopern interessant sein, die Design-Arbeiten und Kompositionen aus mehreren Bildobjekten erstellen.

mehr...

223-pse12

Photoshop Elements 12 – Der Fotoeditor – Tutorial 223

Heute möchte ich das neue Jahr mit einem kurzen Überblick über die Programmoberfläche von Photoshop Elements 12 eröffnen. In diesem Video-Tutorial zeige ich die einzelnen Bearbeitungs-Modi, die ich schon in den letzten Beiträgen hier auf Einpraegsam.de kurz beleuchtet habe. Der Schnellbearbeitungsmodus von Photoshop Elements 12 ist ein einfacher Einsteigermodus, der durch eine vereinfachte Werkzeugleiste und mehrere halbautomatische Bearbeitungsfunktionen die Bildbearbeitung auch für reine Anfänger problemlos möglich macht. Der Assistentenmodus bietet Ihnen die Möglichkeit, mit Hilfe von Schritt für Schritt-Anleitungen auch komplexere Bildbearbeitungen durchzuführen. Sie lernen hier auch die Handhabung einzelner Werkzeuge kennen, was Ihnen in der Arbeit im Expertenmodus dann auch weiterhilft.

mehr...

Geschenke zum neuen Jahr

Frohes neues Jahr 2014

Happy New Year 2014

Ich wünsche allen meinen Lesern einen guten Start ins neue Jahr, immer genug Licht und viele tolle und interessante Motive im kommenden Jahr.

Als kleines Geschenk gibt es für alle Lightroom-Nutzer mein Kindle-ebook Fotos veredeln – Schwarzweiß in Lightroom vom 1. Januar 2014 bis zum 3. Januar 2014 kostenlos. Schaut einfach zwischen 1.- und 3. Januar bei Amazon unter dem angegebenen Link nach und ladet euch das ebook. Viel Spaß.

mehr...

Allen Lesern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest

Frohe Weihnachten

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern eine besinnliche und frohe Weihnachtszeit.

Vielen Dank für die vielen Kommentare, Zuschriften, Anfragen und Tipps in diesem Jahr. Im neuen Jahr geht es hier frisch und aktiv weiter mit vielen neuen Tutorials, Tipps und Tricks rund um das Thema Fotografie und Bildbearbeitung.

Photoshop Elements 12 – Der Expertenmodus

Expertenmodus PSE12

Der Expertenmodus – manuelle Feinjustierung für Profis

Der Expertenmodus in Adobe Photoshop Elements ist der Bereich, wo Sie sich fast ungebremst austoben können. Hier bietet sich die Möglichkeit, den gesamten Funktionsumfang von Adobe Photoshop Elements zu nutzen. Schon die Werkzeugleiste zeigt es, sie ist wesentlich umfangreicher als die Werzeugleiste im Schnellbearbeitungs-Modus.

Die Arbeit mit Ebenen ist eine der wichtigsten Funktionen in der professionellen Bildbearbeitung. Egal ob in GIMP oder in Photoshop, Ebenen sind enorm wichtig für die Retusche in der digitalen Bildbearbeitung. Die Arbeit mit Ebenen ist im Expertenmodus möglich. Ebenenstile und Einstellungsebenen bieten hier sogar fast den gleichen Arbeitsumfang wie beim großen Bruder Photoshop.

mehr...

Photoshop Elements 12 – Die Assistenten

Fotoeffekte - PSE12 Assistenten

Die Assistenten – Schritt für Schritt Anleitungen

Der Bearbeitungsbereich der Assistenten bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Bilder in einer Art Schritt für Schritt-Arbeitsweise zu verändern. Wie im Schnellbearbeitungsmodus haben Sie zunächst die Möglichkeit, eine Kategorie zu wählen, hier zum Beispiel Fotoeffekte, Retusche oder Fotospiel. Diese Kategorien umfassen dann jeweils mehrere Assistenten für verschiedene Effekte.

Sie können hier zum Beispiel Alte Fotos wiederherstellen, dieser Assistent hilft Ihnen in gut erläuterten Schritt für Schritt-Arbeiten dabei, alte Fotos wieder auf Vordermann zu bringen, Kratzer und Fehlstelle zu entfernen, die Farbe anzupassen.

mehr...