GIMP-Tutorial – Licht und Schatten gezielt verändern – Tutorial 214

In der digitalen Bildbearbeitung und in der Fotografie ist es möglich, den Blick des Betrachters ganz gezielt auf den Bereich im Bild zu lenken, der einem selbst wichtig erscheint. In der Fotografie geschieht das, indem man Licht und Schatten so einsetzt, dass das Hauptmotiv im Bild der Bereich ist, der am klarsten, hell und eventuell farbenreich abgebildet wird.

Das gleiche kann man natürlich auch im Nachhinein in der digitalen Bildbearbeitung mit GIMP “herstellen”. In meinem heutigen GIMP-Tutorial zeige ich euch, wie man mit Hilfe von verschiedenen Ebenen und Masken ganz gezielt Helligkeit, Kontrast und Sättigung im Bild verändert, so dass eine ganz neue Lichtstimmung im Bild entstehen kann.

Lernen Sie, wie Sie aus flauen und grauen Bildern ohne viel Kontrast, kontrastreiche, interessante Bilder zu gestalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen