90 GIMP Tutorial – Vom Foto zur Zeichnung

In meinem letzten Photoshop-Workshop war diese Frage aufgetaucht. Ich hatte mich mit diesem Thema zuvor noch nicht beschäftigt. Es gibt hier natürlich, wie so oft in der Bildbearbeitung verschiedene Wege zum Ziel. Ich möchte hier einen möglichen Weg zeigen. Er eignet sich sehr gut für Portraitfotos und Landschaftsfotos. Im Video wird außerdem der verwendete Ebenenmodus “Addition” erläutert. Viel Spaß mit dem Tutorial.

Und wie immer auf Youtube: Vom Foto zur Zeichnung

0 Antworten
  1. Wolfgang
    Wolfgang says:

    Gutes Tutorial. Ich verwende für diese Art von Zeichnungen meist den Filter “Kanten finden, Sobel” oder “Fotokopie”. Deine Methode gibt schöne weiche Linien. Man muss es je nach Motiv abwägen, was einem besser gefällt.

    Antworten
  2. Joe2712
    Joe2712 says:

    Stimmt. Der Filter “Kanten finden” bringt in vielen Fällen zu viel Zeichnung ins Bild, es sieht dann sehr unruhig aus, vor allem, wenn das Bild etwas dunkler ist. Den Filter Sobel habe ich noch nciht ausprobiert, muss ich gleich mal machen. Danke für den Tip.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] In der aktuellen Chip Foto-Video digital-Zeitschrift ist in der aktuellen Ausgabe zum ersten mal eines meiner Video-Tutorials auf der DVD mit enthalten. Ich bin gespannt, wie es ankommt. Auf einer der nächsten Heft-DVDs wird dann ein exclusiv für die Chip-Foto-Video digital produziertes Tutorial erscheinen.(link zum Tutorial “Vom Foto zur Bleistiftzeichnung”) […]

  2. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Joe2712 erwähnt. Joe2712 sagte: gebloggt: 90 GIMP Tutorial – Vom Foto zur Zeichnung (http://www.einpraegsam.de/?p=3121) #fotog #tutorials […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen