Fototreffen und Fotowanderung rund um die Wartburg

Fotowanderung Wartburg bei Eisenach, mit vielen interessanten Fotomotiven

Schon lange plane ich eine Fotowanderung rund um die Wartburg. Nachdem ich mich schon mit einigen einpraegsam-Lesern per eMail darüber unterhalten habe, möchte ich das Thema jetzt hier auch ansprechen.

Fotowanderung und Fotoworkshop in der Mitte Deutschlands

Das Fototreffen wird 2 Tage umfassen. Am Samstag Vormittag treffen wir uns in Eisenach. Dann werden wir mit einigen Fahrzeugen ein Stück aus Eisenach raus fahren, zur “Hohen Sonne”. Hier sind gute Parkmöglichkeiten vorhanden. Von hier aus hat man schon den ersten tollen Blick zur Wartburg. Nun folgt eine Wanderung von ca. 4 km durch die legendäre Drachenschlucht. Die Drachenschlucht ist einfach ein einmaliger Weg zum fotografieren. Der Weg ist befestigt und gut zu laufen. Der erste Teil des Weges geht durch den Wald, bis dann die Schlucht richtig beginnt, hier geht es dann zwischen hohen Felswänden hindurch, die teilweise einen nur 80cm breiten Durchgang lassen.

Der zweite Teil des Weges führt dann über die Sängerwiese, auf der schon im 11. Jahrhundert ????? Walther von der Vogelweide Sängerwettstreite durchgeführt hat. Hier hat man einen wunderschönen Ausblick auf den Thüringer Wald. Von der Sängerwiese zur Wartburg ist es dann nur noch ein kurzer Weg.

Die Wartburg ist dann natürlich der Höhepunkt der Wanderung, hier gibt es so viele interessante Winkel und Ecken, das sicher jeder interessante Fotomotive findet.

Hier habe ich dann den Weg auf der Karte mal eingezeichnet:

Fotowanderung auf einer größeren Karte anzeigen

Von hier aus werden wir dann erst einmal zur Unterkunft fahren. Dort kann sich jeder etwas ausruhen und frisch machen.

Zum Abend werden wir dann gemütlich beisammen sitzen, vielleicht ein paar der gemachten Fotos durchschauen und darüber sprechen. Wenn dann noch Lust und Interesse besteht, könnten wir gegen späteren Abend noch einen kleinen Abstecher auf das Burschenschaftsdenkmal machen, von hier aus hat man einen einmaligen Blick zur Wartburg und auf die Stadt Eisenach.

Wann wird das Fototreffen und die Fotowanderung statt finden?

Der Termin steht noch nicht ganz genau fest, es wird aber an einem Wochenende stattfinden, so dass der Terminstress vielleicht nicht ganz so schlimm sein wird. Ich plane momentan ein Wochenende im Mai/Juni. Genaueres zum Termin werde ich in kürze hier noch bekannt geben.

Was kostet mich das alles?

Ich besorge die Unterkunft, deshalb ist es wichtig, dass du dich vorher bei mir meldest. Jeder zahlt seine eigenen Kosten, d.H. jeder zahlt seine Unterkunft, die Anfahrt und das, was er verzehrt selbst. Weiter fallen keine Kosten an. Die Wanderung, die Führung ist für alle Teilnehmer Kostenfrei.

Wer auf der Wartburg dann eine Führung durch die Burg mitmachen möchte, der muss halt noch den Eintritt mit einrechnen. Der Zugang zum Burghof ist kostenfrei.

Wie komme ich nach Eisenach?

Eisenach hat den Vorteil, es liegt ziemlich zentral in Deutschland, so dann die Wege aus allen Richtungen nicht ganz so weit sein sollten.
Zum Beispiel ist Eisenach mit dem Auto über die Autobahn A4 aus Richtung Kirchheimer Dreieck oder aus Richtung Dresden gut zu erreichen. Hier wären vielleicht Fahrgemeinschaften möglich, müssten wir dann mal schauen, wer wo her kommt.

Außerdem ist Eisenach gut per Bahn zu erreichen. Hier werden wir dann sicher auch ein oder zwei Fahrzeuge finden, die Euch am Bahnhof abholen und dann am Sonntag wieder abliefern.

Hättest Du Interesse, an der Fotowanderung teilzunehmen?

Um überhaupt erst einmal das Interesse abschätzen zu können, wäre ich dankbar, wenn jeder, der Interesse an diesem Treffen hat, sich kurz bei mir meldet, entweder per Kommentarfunktion hier, oder per eMail unter info@joerg-esser.de . Hierbei geht es vor allem auch darum, dass ich die passende Unterkunft finde. Diese sollte natürlich nicht so kostenintensiv sein. Ich denke dabei an eine Pension oder ein kleineres Hotel um Umland von Eisenach.

Dann bin ich mal gespannt, wie viele Interessenten zusammen kommen. Ich bin mir auf jeden Fall sicher, dass das ein einmaliges Erlebnis wird.

Hier ein paar Fotos von der Strecke:

Drachenschlucht - der Wartburg-Wander-Wegvon der Sängerwiese auf den Thüringer Wald geblicktWartburgblick bei Eisenach

0 Antworten
  1. runamok
    runamok says:

    Ich würde mir das relativ kurzfristig nochmal überlegen, wenn der Termin fest steht (:

    Ich könnte das mit einem Besuch in meiner Heimat verbinden. Eine Unterkunft bräuchte ich deshalb auch nicht.

    Antworten
  2. Walter, Norbert
    Walter, Norbert says:

    Guten Tag,
    habe großes Interesse an so einer Fotowanderung. Termin möglichtst Mitte oder Ende Juni.
    Viele Grüße aus Sondershausen !

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen