Fotografie: Die Wartburg

Wartburg in Schwarzweiß

Da wir am vergangenen Mittwoch vergebens auf der Wartburg auf die Mondfinsternis gewartet haben, habe ich wenigstens ein paar Panoramaaufnahmen gemacht. Hier also eines der Ergebnisse. Warum es wieder Schwarzweiß geworden ist, kann ich auch nicht genau sagen, irgendwie bin ich momentan auf einem Schwarzweiß-Trip. Ich hoffe immer noch, dass ich die Wartburg mal ganz ohne Baugerüste fotografieren kann, bevor ich so alt bin, dass ich den Berg nicht mehr hoch komme.

1 Antwort
  1. Bernd
    Bernd says:

    Wow, ich bin wirklich beeindruckt. Es sieht aus wie gemalt und macht einen düsteren Eindruck. Super Perspektive gewählt!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen