Fotobuch endlich da

Wie versprochen hier das Ergebnis meines Fotobuchtestes. Das Buch ist heute endlich angekommen. Die Daten wurden letzte Woche am Mittwoch übertragen, es hat also zusammen 6 Werktage gedauert. Etwas lange finde ich, bei Pixum ging das immer schneller.

Die Qualität des Covers ist sehr ordentlich. Farben und Aufmachung passen. Wie schon beid er Erstellung geschreiben finde ich es schade, dass das Außencover nicht frei gestaltbar ist. Ich hätte gern mehr Einfluss auf die Außenseite gehabt, als nur die Auswahl einiger Vorlagen und eines Fotos auf der Außenseite.

Der innere Buchteil ist sehr gut im Buchdeckel verbunden. Einen kleinen Kleberrest am unteren hinteren Buchteil konnte ich recht einfach entfernen. Alles in allem recht gute Arbeit.

Die Fotos im Inneren sind farblich passend, dazu sollte man natürlich einen kalibrierten Monitor benutzen, um eine Farbverfälschung zu umgehen.

Fazit:

Ifolor kann ich jedem empfehlen, der schnell und einfach ein Fotobuch erstellen möchte, vor allem, wenn man mehr als nur 16 oder 24 Seiten benötigt, ist ifolor eine Empfehlung wert, da es hier 36 Seiten für den Preis gibt, wo es bei anderen Anbietern meist nur 24 Seiten gibt.

Mit dem im vorherigen Beitrag erwähnten Gutschein ist es auf jeden Fall ein sehr empfehlenswertes Schnäppchen.

Ich bin momentan noch auf der Suche nach weiteren Gutscheinen, die ich dann hier natürlich noch veröffentlichen werde. Wenn jemand von Euch noch günstige und gute Angebote kennt, hinterlasst bitte einen Kommentar.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen