Experiment Bildbearbeitung – Hilfe gesucht

Experiment Bildbearbeitung

Heute möchte ich mal ein Experiment starten. Als ich den Beitrag gestern geschrieben habe, kam mir die Idee für dieses Experiment. Lasst uns doch mal jeder für sich ein Bild bearbeiten. Jeder hat das gleiche Ausgangsmaterial, jeder bearbeitet eines der beiden Bilder nach seinen eigenen Vorstellungen.

Experiment Bildbearbeitung – was soll das bringen?

Ich verspreche mir von dem Experiment eine neue Sichtweise, ich möchte über den Tellerrand hinaus schauen, möchte einen Vergleich ziehen können zwischen meinen Vorstellungen des Bildes und der Vorstellung anderer.

Das ganze soll auch nicht in einen Wettbewerb ausarten, es geht nicht darum, welche Umsetzung nun die beste Bearbeitung ist, es geht einfach um die verschiedenen Bearbeitungen. Ich gebe auch absichtlich kein Programm vor, mit dem die Bearbeitung von statten gehen soll, das ist jedem selbst überlassen.

Spielt mit dem Bild, probiert aus, retuschiert, bastelt und lernt.

Damit das ganze auch einen kleinen Anreiz hat, verlose ich unter allen Teilnehmern eine Einpraegsam-DVD. Der Gewinner kann sich dabei selbst aussuchen, ob es die Photoshop-DVD oder die neue Lightroom-DVD sein soll.

Wie kann ich teilnehmen?

Lade dir das Ausgangsmaterial herunter und bearbeite eines der beiden Bilder nach deinen Ideen und Wünschen. Es gibt für die Bearbeitung keine Vorgaben oder Grenzen.

Einsendeschluss für das bearbeitete Bild ist Sonntag, der 6. März 2011 um 0.00 Uhr.

Bis dahin sollte das Ergebnis als JPG-Datei an die eMail-Adresse info@joerg-esser.de gesendet sein.

Unter allen Einsendungen werde ich dann den Gewinner der DVD auslosen, das wird unabhängig vom bearbeiteten Bild geschehen.

Alle eingegangenen Bilder werde ich dann hier im Blog veröffentlichen. Ich freue mich schon auf die Ergebnisse.

Aktion beendet, LINK entfernt!

 

39 Antworten
  1. Joe2712
    Joe2712 says:

    Toll, die Frauenquote haben wir schon einmal erfüllt.
    155 downloads der Ausgangsbilder, bin mal gespannt, wie viele Bearbeitungen da noch eintrudeln.

    Danke schonmal an alle, die schon ihre Bearbeitungen gesendet haben.

    Antworten
  2. Manou
    Manou says:

    Hallo Joerg,

    gibt es auch eine Männerquote ??? :-)
    Ich bin über pixelmanie über dich “gestolpert” und finde deine Projekte sehr interessant. Ich möchte auch gerne daran teilnehmen, bin aber erst wieder ab Sonntag Abend zu Hause, desahlb kann ich heute leider noch nicht anfagen zu experimentieren ;-)

    Herzliche Grüße
    Manou

    Antworten
  3. Joe2712
    Joe2712 says:

    Vielleicht liegts auch nur daran, dass die Männer bis zu Ende gelesen haben, denn per eMail habe ich bisher mehr Männer-Experimente bekommen. :) Aber kein Problem, wer den Link schickt, nimmt natürlich auch teil… :)

    Antworten
  4. SabineLi
    SabineLi says:

    Hallo, guten Abend!

    Ich fand Deine Idee ganz prima und hab mich gleich an die Arbeit gemacht.
    Ich habs mit Photoshop gemacht und hab schon Deine Videotutorials beim stöbern auf Deinem blog entdeckt. Danke für die ganze Arbeit, nur schade, morgen ist mein letzter Urlaubstag und am Wochenende gehts wieder zur Arbeit.

    Aber nun hier erstmal meine beiden Bilder:

    http://www.traumwindblog.de/index.php?itemid=6786

    http://www.traumwindblog.de/

    Liebe Grüße und ich bin dann schon auf das Endergebnis gespannt.
    Sabine

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] das letzte Experiment Bildbearbeitung nun schon etwas zurück liegt und das Feedback auf das Experiment so groß war, möchte […]

  2. […] hat dazu aufgerufen eines von zwei Bildern nachzuarbeiten im Experiment Bildbearbeitung. Einsendeschluss ist/war der 6. März 0Uhr … ich glaub ich bin schon wieder zu spät dran […]

  3. […] freue mich auf den Abschluss des “Experiment Bildbearbeitung”. Die Original-Dateien wurden mittlerweile 266 mal runter geladen. Ich habe schon sehr viele […]

  4. […] Stöbern in einem der zahlreich abonnierten Photoblogs bin ich auf einen interessanten Artikel auf einpraegsam.de gestossen. Joerg Esser lädt dazu ein, sich zwei seiner zur Verfügung […]

  5. […] meiner Fotoblog’s die ich verfolge ist einpragsam.de von Jörg Esser aufmerksam auf Ihn wurde ich durch seine Lightroom & Gimp Podcasts (die aber leider nicht auf […]

  6. […] Fräulein Möhre (siehe Blogroll) bin ich auf ein kleines Experiment gestoßen. Hier stellt Jörg 2 Fotos zur Verfügung, die nach Lust und Laune bearbeitet werden können. Sehr […]

  7. […] finde das eine sehr gute Idee, und man kann da bestimmt viel dazulerne. Hier gibt es weitere Infos […]

  8. […] bin ich auf das Experiment von Jörg, durch Jana geworden, die darüber auch verfasst hat in dem sie ihre Werke […]

  9. […] Jörg Esser von Einprägsam hat ein Experiment gestartet. […]

  10. […] von einpraegsam.de hat einen kleinen Aufruf für eine freie Bildbearbeitung gestartet! Ich habe bei soetwas bisher […]

  11. […] Esser hat auf seinen Blog 2 Bilder zur Bearbeitung hoch geladen, an der sich nun ein jeder dran versuchen kann. Es gibt so […]

  12. […] hat ein Experiment gestartet. Er stellt 2 Fotos zur Verfügung, die man nach seinem Gusto bearbeiten kann. Er […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen