Blutmond – Wie fotografiere ich die Mondfinsternis?

Mondfotografie Blutmond fotografieren

Heute ist es mal wieder so weit, es ist Vollmond. Aber nicht nur irgendein Vollmond, heute ist auch bei uns in Mitteleuropa mal wieder eine totale Mondfinsternis zu bestaunen und natürlich auch zu fotografieren. Aus diesem Anlass möchte ich noch einmal kurz auf zwei meiner schon älteren Beiträge zu diesem Thema hinweisen, vielleicht helfen sie ja dem einen oder anderen dabei, heute ein paar schöne und interessante Fotos hin zu bekommen.

Bei mir sieht es momentan leider eher bewölkt aus, aber ich hoffe immer noch, dass die Wolkendecke bis gegen 21:30 Uhr aufreißt und der Mond zu sehen sein wird.

Warum Blutmond?

Blutmond deshalb, weil der Mond durch den Erdschatten nicht komplett abgedunkelt wird, die Lichtstrahlen der Sonne werden vom Erdmantel wieder auf den Mond geworfen und lassen diesen in einem Rostroten Schimmer am Himmel erscheinen. Der Mond ist also auf seinen gesamten Weg durch Erdschatten sichtbar.

Der Mond taucht schon gegen 21.00 Uhr in den Erdschatten ein. Das ist aber hier bei uns nicht beobachtbar, da der Mond hier erst gegen 21:30 Uhr am Horizont erscheint. Gegen Mitternacht hat der Mond dann den Erdschatten ganz verlassen.

Ich würde mich über ein paar Links zu euren Mondfotos freuen, hinterlasst einfach einen Kommentar.

Hier nun die Hinweise und Tipps zur Mondfotografie:

Mondfotografie – Wie bekomme ich gute Mondfotos

Tutorial – Wie mache ich mehr aus meinen Mondfotos?

4 Antworten
  1. Joe2712
    Joe2712 says:

    Tja, leider wars bei mir auch nicht anders als bei vielen anderen, der Himmel war zugezogen und kein Mond war zu sehen.
    Gegen 22.30 Uhr war kurzzeitig die Mondsichel in ein paar Wolkenlücken zu sehen, aber nur ganz kurz. Schade…

    Antworten
  2. Hartmut
    Hartmut says:

    Halo Joerg, deine Site ist wirklich Klasse. Aber, auch wenn es jetzt sehr schulmeisterlich klingt: Mondfinsternis wird nur mit einem s geschrieben.
    Bitte nicht böse sein.
    Gruß Hartmut

    Antworten
    • Joe2712
      Joe2712 says:

      Das ist richtig, habs im Beitrag ja auch nur mit einem s geschrieben, warum ich in der Überschrift mit Doppel-s geschrieben hab, kann ich auch nicht sagen, habs aber jetzt geändert. Danke.

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen