Blogparade: Fotoziele, die sich lohnen

Nachdem in der letzten Woche Scott Kelbys 2. weltweiter Photowalk (link) so erfolgreich mit vielen tausenden fotointeressierten Menschen in vielen hunderten Städten der ganzen Welt stattgefunden hat wollte ich hier mal eine Diskussion über interessante Fotoziele starten. Da dies nur wirklich hilfreich ist, wenn viele Leute daran teilnehmen starte ich mit diesem Beitrag eine Blogparade und hoffe, dass auch Du daran teilnimmst.

Was ist eine Blogparade?

Ganz einfach, bei einer Blogparade (link) geht es darum, dass viele Blogger oder Blogleser zu einem bestimmten Thema einen kurzen Beitrag schreiben, entweder hier gleich als Kommentar, oder noch besser in deinem eigenen Blog. In diesem Beitrag verlinkst Du hier auf diesen Beitrag. Nach Beendigung der Blogparade verfasse ich einen weiteren Beitrag zu diesem Thema, in welchem ich dann die Beiträge zusammenfasse und auf Eure Beiträge verlinke. Die Blogparade endet am 31. August 2009.

Worum soll es in den Beiträgen gehen?

Um Orte, die sich deiner Meinung nach als Ziel eines Fotoausfluges lohnen würden. Ich erhoffe mir dadurch eine interessante Liste von Zielen. Da man selbst seine eigene Gegend normalerweise schon recht gut kennt, sind gerade interessante Fotostandorte, die weiter entfernt liegen meist eher unbekannt. Natürlich kennt jeder die Touristenmagnetpunkte in Deutschland, aber die meine ich eigentlich auch nicht mit diesem Aufruf, ich meine eher die verborgenen Schätze in Deiner Umgebung, die eine Fotoreise wert sind.

Also jetzt direkt zum Thema: Meine Fotoziele die sich lohnen

1. Die Wartburg mal anders

Natürlich hat fast jeder schon einmal von der Wartburg gehört, oder sie gar schon besucht. Aber es gibt dort einen herrlichen Wanderweg etwas abseits der Burg, der zum fotografieren einlädt. Etwas südlich von Eisenach in Thüringen gelegen liegt die „Hohe Sonne“, hier beginnt der bekannte Rennsteig. Was hier auch beginnt ist die Drachenschlucht. Die Drachenschlucht ist eine Schlucht (wie der Name schon sagt) mit Atemberaubend schönen Steilwänden. Ein herrlich gelegener Wanderweg, der von der Hohen Sonne aus genau in Richtung Wartburg führt. Nach der Schlucht geht es über die Sängerwiesen, auf denen schon Walther von der Vogelweide seine Sängerwettstreite bestritten hat. Auf dem Weg zur Wartburg kommt man an einem der Burg gegenüberliegenden Hang an einen Aussichtspunkt, an dem die Wartburg direkt vor einem auf dem gegenüberliegenden Berg steht.

2. Burgruine Hohnstein

Die Burgruine Hohnstein (link) liegt bei Neustadt im Harz. Hier im südlichen Harzrandgebiet gibt es einige interessante Burgruinen aus der Zeit zwischen 8. und 16. Jahrhundert. Die Burgruine Hohnstein ist eine sehr interessante Burganlage und bietet einen herrlichen Rundblick von der Berghöhe in die Täler. Ein sehr schöner Burggasthof lädt außerdem zum Verweilen ein. Jedes Jahr zum Sommeranfang wird hier vom Hohnsteiner Mittelalterverein ein tolles Theaterschauspiel aufgeführt, der Oberbegriff dieser Veranstaltung ist “Burg in Flammen”. Es gibt einfach klasse Fotos, wenn die Burgruine im Licht der Fackeln scheint.

3. Pfeilerbasilika Münchenlohra

Die Basilika in Münchenlohra (link) erwacht momentan aus einem langen Dornröschenschlaf. Lange Zeit lag sie etwas abgelegen von jeglicher Durchgangsstraße recht einsam auf einem Berghügel. Selten kamen Ortsfremde hier vorbei. Sobald es dunkel wird, wird die Basilika beleuchtet und bildet dann ein einfach klasse Fotomotiv. Seit einiger Zeit sind an den ansonsten abgelegenen Durchfahrtsstraßen Hinweisschilder auf die Basilika aufgestellt worden, seit dieser Zeit hat das Besucheraufkommen ziemlich zugenommen.

4. Mühlhausen/Thüringen Stadtberg

Mühlhausen (link) mit seiner tollen Altstadt ist eh immer einen Besuch und eine Fotowanderung wert. Der Stadtberg mit seinem Löwendenkmal zeigt einem hier einen herrlichen Überblick über die gesamte Stadt mit ihren vielen Kirchen und alten Gebäuden. Man kann hier wunderbar seinen weiteren Weg planen oder einfach nur verweilen und fotografieren. Vor allem beim Sonnenuntergang oder danach ist dieser Fotopunkt sehr zu empfehlen.

So, jetzt ist es an dir. Welche Fotoziele kannst du empfehlen? Welche Fotoziele haben dir bisher am Besten gefallen?

Schreib dazu einfach einen Beitrag in deinem Blog, in dem Du dann hierher verlinkst, oder hinterlass einen Kommentar hier in diesem Beitrag. Danke dafür, ich bin gespannt.

0 Antworten
  1. Thomas
    Thomas says:

    Bin ich der Erste?? Und dann gleich noch einer aus der Nähe… Aber vielleicht ergänzen ja meine Tipps die vom Jörg. Ich habe erst mal nur ein paar Foto- (und Wander-) Ziele aufgeschrieben. Wenn Interesse besteht, kann ich ja auch noch ein paar Fotos nachliefern. Oder ihr erkundet es selbst… ;-)

    Antworten
  2. Jana
    Jana says:

    Schade das ich die Blogparade mit den schönsten Fotozielen schon verpasst habe. Ich habe mir gerade deinen Blog angeschaut und gesehen, dass du fotografisch sehr viel in Thüringen unterwegs bist. Ich habe viele Jahre in Jena und Gotha gelebt und kenne daher deine Fotoziele.
    Viele Fotogrüsse in meine alte Heimat und vielleicht wiederholst du die Blogparade bald, dann kann ich dir ein paar schöne Ziele in Thüringen und Sachsen verraten.
    Jana

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Vor kurzem habe ich eine Blogparade gestartet mit der Bitte, doch ein paar interessante Fotoziele zu nennen. Es sind auch schon das ein oder andere interessante Ziel dabei genannt worden, vielleicht kennst Du ja auch noch ein Ziel, das noch nicht genannt wurde. Ich würde mich freuen, wenn Du einen kurzen Kommentar dazu schreiben würdest. (link) […]

  2. […] Blogparade: Fotoziele, die sich lohnen […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen