Blog-Geburtstag

sektFast wäre doch der erste Geburtstag meines Blogs in Vergessenheit geraten. Heute vor genau einem Jahr habe ich den ersten Beitrag hier im Blog veröffentlicht. Was für eine lange Zeit. Was für eine interessante Zeit.

Viel hat sich in der Zwischenzeit geändert, es ist ja immer eine Lernphase, ein Ausprobieren von Ideen, deren Umsetzung oder das Verwerfen der Ideen. Viel hat sich entwickelt denke ich.

So habe ich in den ersten Monaten meine Tutorials ausschließlich als Text-Bild-Tutorials hier veröffentlicht, während ich mittlerweile einen Großteil der Tutorials als sogenannte Screencasts, also als Video-Tutorials veröffentliche. Ich selbst schaue mir ein Tutorial auch lieber als Video an, dabei ist meiner Meinung nach das Verständnis und der Lern-Effekt höher.

Viele Fotos habe ich gezeigt und diskutiert.

Einige Testberichte habe ich auf einpraegsam.de veröffentlicht, so zum Beispiel die Testberichte zu Fotobuchanbietern und deren Software (link).

Welche Beiträge werden am häufigsten gelesen?

Mit Abstand auf Platz 1 der Abrufe ist eines meiner ersten Lightroom-Tutorials in Text-Bild-Form. Es ist über 6100 man aufgerufen worden. Das Tutorial war Teil 2 einer Serie von Lightroom-Tutorials (link). Auf dem 2. Platz mit über 5800 Aufrufen folgte dann der Teil 1 der gleichen Serie (link). Den 3. Platz belegt der 3. Teil der gleichen Serie mit dann schon nur noch 4000 Aufrufen (link).

Unter den Top10 sind sage und schreibe 7 Lightroom-Tutorials. Auch sehr gern und oft gelesen sind die Beiträge zu den Fotobuch-Tests, vor allem die, in denen es um die Fotobuch-Software Pro geht (link und link).

Wie haben sich die Leserzahlen entwickelt?

Einfach super muss ich sagen. Ich hätte anfangs nie gedacht, dass die Leserzahlen solche Größen annehmen. Vor einem halben Jahr habe ich in der Regel so zwischen 70 und 90 Feed-Abonnenten gehabt. Als ich dann mit den Video-Tutorials begonnen habe, haben die auf einen Schlag ziemlich zugelegt. Heute schwanken die Feed-Leserzahlen zwischen 160 und 200, Tendenz steigend.

Schön ist es natürlich auch immer wieder, wenn man Rückmeldungen, Anregungen und Kritiken zum Blog bekommt. Ich danke Euch vor allem dafür.

Wie soll es weiter gehen?

Ich habe einige Ideen, an denen ich gerade herum probiere. Konkret als nächstes Objekt steht erst einmal der iTunes-Feed an. Ich möchte einen Video-Podcast hier und auch auf iTunes veröffentlichen. Außerdem plane ich ein Gewinnspiel für den nächsten Monat. Vielleicht habt ihr ja auch noch Tips und Anregungen.

0 Antworten
  1. hombertho
    hombertho says:

    Dann wünsche ich alles zum einjährigen Bestehen. Es ist immer schön zu sehen, wenn sich ein Blog prächtig entwickelt und auch die Mühen, die man sich damit macht bezahlt machen.
    Deine zukünftigen Ideen hören sich ja schon mal sehr gut an. Dann wünsche ich dir, dass deine Ideen weiterhin fröhlich sprudeln ;-)
    Viele Grüße
    Thomas

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen