62 Lightroom Tutorial Schwarz-Weißbild mit Farbtupfer – Colorkey

Das heutige Lightroom Tutorial widmet sich einem Thema, das ich in den letzten Tagen schon mehrfach angesprochen habe, Schwarz-Weiß-Bilder. Aber nicht nur einfachen Schwarz-Weiß-Aufnahmen, sondern den sogenannten Colorkeys.

Colorkeys sind Schwarz-Weiß-Bilder, in denen ein bestimmtes Objekt farbig bleibt. So sieht man zum Beispiel oft bei Hochzeitsaufnahmen das Foto der Braut in Schwarzweiß, der Hochzeitsstrauß bleibt aber farbig. Diese Farbtupfer im Bild machen es meist interessanter, spannender. Außerdem wird der Blick auf einen bestimmten Bildbereich gelenkt und dieser wird hervorgehoben.

Die Colorkeyumsetzung erfolgt in diesem Tutorial mit Hilfe des Korrekturpinsel-Werkzeuges. Wie immer wird Schritt für Schritt gezeigt, wie man vom vielleicht nicht so interessanten Ausgangsbild zu einem anschaulichen, interessanten Ergebnis kommt.

Das Tutorial auf youtube ist hier zu finden (link).

0 Antworten
  1. Micha
    Micha says:

    Hallo Jörg,

    warum hast Du beim Malen nicht die Funktion “Automatisch maskieren” verwendet? Dadurch muss man bei den Kanten nicht so genau aufpassen.

    Und eine Frage noch: Verwendest Du ein Stifttablett?

    Micha

    Antworten
  2. Joe2712
    Joe2712 says:

    @Micha
    Die Funktion “Automatisch maskieren” zaubert leider öfters unschöne Kanten am Rand. gerade in dem Beispiel hier, wo der Rand nicht ganz klar als Kante zu sehen ist, weil der Kanister abgerundete Kanten hat, sieht es meiner Meinung nach natürlicher aus, wenn man ohne die Automatische Funktion arbeitet.

    Normalerweise arbeite ich mit einem Stifttablett, leider habe ich momentan unter Windows 7 ein kleines Problem damit. Ich arbeite mit 2 Monitoren, das Tablett sieht beide Monitore als einen Monitor an. Unter Vista und XP konnte man das umstellen, unter Windows 7 habe ich da noch keine Funktion gefunden. Vielleicht hat ja jemand einen Tip…

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen