23 Photoshop Schärfen mit dem Hochpassfilter

In diesem Video-Tutorial zeige ich die Schärfemethode Hochpassfilter, mit der man seine Fotos nachschärfen kann. Schritt für Schritt wird erläutert, wie diese Schärfemethode funktioniert.

0 Antworten
  1. Dennis
    Dennis says:

    Mal wieder ein großartiges Tutorial! Das Ergebnis ist auch fabulös :)
    Ich habe es bisher immer über Helligkeit/Kontrast gemacht, wobei man dadurch ja wirklich nur den Kontrast erhöhen kann, was dem Bild jedoch auch eine gewisse Schärfe verleiht. Ich werde deine Methode aber auch mal tunlichst ausprobieren!

    Antworten
  2. Eike B.
    Eike B. says:

    Vielen Dank für das gute Tutorial mal wieder. Ich hab bis jetzt eher selten nachgeschärft, bin aber von dem Ergebnis sehr beeindruckt.

    Gruß Eike

    ps: Kannst du nicht das Youtube tutorial raus lassen? Du kannst es ja auf Youtube hochladen um Leute hier her zu holen, aber musst du es auch einbinden? Würde nicht zum Beispiel ein einfach Link auf das Tutorial reichen? Dass würde nämlich die Ladezeiten etwas schonen.

    Antworten
  3. Joe2712
    Joe2712 says:

    @Eike
    Das mit Youtubeist eigentlich weniger um mehr Leute auf die Seite zu bringen, das war aus dem Grund gemacht, weil einige Anfangs Probleme hatten, die Vimeo-Videos zu sehen. Bei den ersten Tutorials hatte ich nur die Vimeo-EInbindung hier, da gab es dann immer bei manchen Leuten Probleme, die Videos überhaupt anschauen zu können.

    @Dennis
    Mit dem Kontrast erreicht man leider gar keine Schärfung, das geht nur durch die ganz lokale Kontrasterhöhung an Lichtkanten. Viel Spaß beim nachprobieren.

    Antworten
  4. CaptainArcher
    CaptainArcher says:

    Ein sehr schönes Tutorial! Wieder mal etwas Neues gelernt. Ich wäre nie darauf gekommen auf diese Art nachzuschärfen. Habe es gleich ausprobiert und bin begeistert vom Ergebnis.

    Danke und Gruß
    Ralf

    Antworten
  5. Sebastian
    Sebastian says:

    Den Hochpassfilter benutze ich auch sehr gerne. Jedoch hätte man noch zeigen können wie das funktioniert, wenn man mehrere (Einstellungs-)Ebenen und dergleichen hat. Dann nämlich sollte man sich eine Kopie des gesamten aktuellen Standes mit (STRG+ALT+SHIFT+E) holen und darauf den Hochpassfilter anwenden :)

    Ansonsten Top erklärt :)

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] vor längerer Zeit habe ich in mehreren Photoshop-Tutorials die Schärfungsmethode mit dem Hochpassfilter erklärt und als Aktion auch automatisiert. Nun hat es ich selbst schon länger […]

  2. […] und gezeigt. Es gibt auch schon ein Video-Tutorial zum Thema Schärfen mit dem Hochpassfilter (link). Im heutigen Tutorial möchte ich das Schärfen mit dem Filter “Unscharf […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen