186 RAW-Therapee – RAW-Konverter für GIMP 2.8

Heute möchte ich das versprochenen Tutorial zu RAW-Therapee nachliefern, das ich im Beitrag gestern versprochen hatte. Ich gebe in diesem Video-Tutorial einen kurzen Überblick über die Funktionen und die Oberfläche von RAW-Therapee. Natürlich kann ich in einem kurzen Video nicht alle Funktionen ganz genau beleuchten, ich denke aber, man bekommt einen kleinen Eindruck, ob das Programm den eigenen Vorstellungen entspricht.

RAW-Therapee ist als 32-bit-Version und 64bit-Version verfügbar und kann unter folgender Adresse kostenlos geladen werden: http://rawtherapee.com/downloads

1 Antwort
  1. niwindi
    niwindi says:

    Hallo Joerg,

    danke für die Kurzeinführung zu RawTherapee. Als Beginner komme ich ich nicht klar damit, wie man RawTherapee mit Gimp zusammenbringt. Bei mit steht in den Install-Einstellungen, Externer Editor: “RawTherapeeV40″
    Was soll wohin installiert sein oder werden?

    Danke für einen Tipp zu diesem Thema
    Gruß N.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen