117 GIMP Tutorial – Ebenenmodi in GIMP

GIMP-Tutorial Ebenenmodi in GIMPEbenenmodi, egal ob in GIMP oder in Photoshop, sie sind es, die einem in vielen Fällen die Arbeit erleichtern. Immer dann wenn es um Überblendungen verschiedener Ebenen geht, wenn es darum geht, eine Ebene aufzuhellen, abzudunkeln, einzufärben, immer dann kann man auch einen der vielen Ebenenmodi einsetzen. Nur welchen setze ich wozu ein? Bei einigen Ebenenmodi ist es da recht einfach, bei anderen probiere ich einfach aus. Die Ebenenmodi sind dazu schon übersichtlich in Gruppen aufgeteilt. Die Gruppenaufteilung in Photoshop gefällt mir hier allerdings besser als die in GIMP, vielleicht tut sich da in der nächsten GIMP-Version noch etwas.

Das GIMP-Tutorial zeigt wieder anhand von Beispielen, wiund wozu ich den einzelnen Ebenenmodus einsetzen kann. Viel Spaß beim ausprobieren, nacharbeiten und gestalten.

PS: Wie gefällt Euch mein neues Intro?

7 Antworten
  1. Uwe Janßen
    Uwe Janßen says:

    Hallo Herr Joerg Esser,
    schon einigemale habe ich ihre Arbeit mit den Tutorial’s bewundert.
    Im Bezug auf Arbeiten mit GIMP möchte ich ihnen mitteilen, das ich mit ihren HInweisen/Anweisungen am meisten anfangen kann. Ich hoffe ich habe noch länger die Möglichkeit auf ihre Ratschläge und Tipps zugreifen zu können.
    PS: Bin seit ca zwei Jahren mit der Naturfotografie beschäftigt (Hobby) und arbeite gerne mit Gimp (ehrlich) weil kostenlos, doch finde das Programm unabhängig davon wirklich gut.
    Wünsche weiterhin eine glückliche Hand im Bezug auf ihre Arbeit hier.

    Gruß Uwe Janßen!

    Antworten
    • Joe2712
      Joe2712 says:

      GIMP ist ein Bildbearbeitungs-, kein Animationsprogramm. Für solche Vorhaben gibt es andere Programme. Als Suchbegriff würde ich hier zum Beispiel mal GIF-Animation in die große Suchmaschine eingeben.

      Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Read the original here: 117 GIMP Tutorial – Ebenenmodi in GIMP | Digitale Bildbearbeitung … […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen