114 Lightroom 3.2 – neue Version mit neuen Funktionen

Lightroom 3.2 - Facebook-Export-FunktionIch möchte heute endlich auch mal wieder ein Lightroom-Video veröffentlichen, da Lightroom in der letzten zeit etwas zu kurz gekommen ist. Aus aktuellem Anlass, Adobe hat vor zwei Tagen eine neue Lightroom-Version zum download freigegeben, möchte ich diese neue Version mal etwas näher beleuchten und Euch eine neue Funktion in Lightroom 3.2 vorstellen, die Facebook-Export-Funktion. Diese Export-Funktion ist ziemlich ausgereift, sie hat noch die eine oder andere Stelle, wo ich mir noch eine Erweiterung wünschen würde, sie ist aber besser umgesetzt, als der Flickr-Export. Viel Spaß beim zuschauen und beim ausprobieren. Vielleicht kommt ja doch irgendwann noch ein Youtube-Export und ein paar einfache Video-Bearbeitungsfunktionen, dann wäre ich vollends begeistert…

6 Antworten
  1. oli
    oli says:

    Also mir wäre ein besserer Flickr Export wesentlich wichtiger, denn wenn ich meine Bilder bei Facebook reinstelle, dann sind es nicht mehr meine Bilder!
    Der Flickr Export kann nur mit zustzlichen Plugins auf ein Neveau gebracht werden, wo man ihn wirklich gebrauchen kann – schade!
    Aber es bleiben ja noch 8 Sub-Versionsnummern von 3.2 bis 4.0… ;-)

    Antworten
  2. Joe2712
    Joe2712 says:

    Das stimmt, der Flickr-Export taugt nicht viel. Mir fehlt vor allen Dingen die Möglichkeit, die Fotos in bestimmte Ordner zu laden.
    Da das aber bei Facebook nun möglich ist, hoffe ich auf Veränderungen auch beim Flickr-Export.
    Zu Facebook – es sind schon noch Deine Fotos, Facebook sichert sich nur die allumfassenden Verwertungsrechte. Das wissen leider die meisten Facebook-Nutzer nicht. Ich lade hier auch nur die Fotos hoch, bei denen ich das Risiko eingehen kann. Es ist mir nur einfach wichtig, mit bestimmten Leuten, die ich kenne, die meist auch bei Facebook sind, mal das eine oder andere Foto zu tauschen.

    PS: Welches Flickr-Export-Plugin nutzt Du für LR?

    Antworten
  3. Frank
    Frank says:

    Danke – das vorweg. Mir wäre z.B. die Überarbeitung bei Flickr auch wichtiger bzw. eine Funktion zu Picasa. Gerade wer einen Blog hat kann das nutzen ohne erst eine JPG Datei zu erstellen. Gut einen Test hat man gemacht, aber Fotos bei Facebook sind dann nicht mehr meine – also kommen da keine weiteren hin.

    Gruß Frank

    Antworten
  4. Matthias
    Matthias says:

    Naja, es scheint ja als würde zumindest bei den Export-Möglichkeiten auch durch die Zwischenupdates mal was passieren.
    Fehlt halt noch Picasa und der WordPress-Export ;-)
    Ansonsten noch bissel bei Jeff’s GPS-Plugin und LR/Mogrify 2 abschauen, dann kann ich meine 4 zusätzlichen Plugins rausnehmen. Aber die Entwickler von den Tools wollen ja auch leben ^^

    Antworten
  5. Tom
    Tom says:

    Ich hätte mir mehr Bilderdienste gewüscht da ich meine Bilder auf ipernity habe.
    Dann aber wiederum mit mehr Möglichkeiten als jetzt unter Flickr machbar ist, der Schritt mit Facebook geht ja schon in die richtige Richtung, die Änderungsmöglichkeiten gefallen mir. Aber Facebook nutze ich gar nicht für Bilder.
    Aber wie Oli schon schreibt … die Hoffnung stirbt erst bei LR 3.9

    Gruß Tom

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Kommentar verfassen